You are currently viewing <strong>CBD rauchen ÔÇô legal?</strong>

CBD rauchen ÔÇô legal?

CBD (Cannabidiol) ist einer von ├╝ber hundert Wirkstoffen der Hanfpflanze (Cannabis). Dem Cannabinoid werden vielf├Ąltige Effekte zugesprochen, die das menschliche Wohlbefinden verbessern k├Ânnten. Da CBD weder einen Rausch noch ein High-Gef├╝hl produziert, darf es in Deutschland legal vertrieben werden. F├╝r die Konsumenten h├Ąlt der Markt eine ganze Produktpalette von CBD-├ľl ├╝ber Cremes, Salben, Fruchtgummis und Liquid bereit.

Wenn Du CBD rauchen m├Âchtest, bieten sich die Bl├╝ten, das Gras oder CBD-Zigaretten an. Diese unverarbeiteten Erzeugnisse jedoch fallen aufgrund der un├╝bersichtlichen Rechtslage noch unter das Bet├Ąubungsmittelgesetz (BtMG). Sie sind eigentlich verboten, obwohl viele Verbraucher gerade diese Produkte vorziehen, um von den wohltuenden Effekten der nat├╝rlichen Substanz zu profitieren. Wir empfehlen deshalb bis auf Weiteres, auf ein wirksames CBD-├ľl oder CBD-Liquid zur├╝ckzugreifen. Dann bist Du auf der sicheren Seite.

CBD rauchen ÔÇô das Wichtigste im ├ťberblick

Wenn davon gesprochen wird, CBD zu rauchen, dann geht es um den Konsum der Bl├╝ten. Diese k├Ânnen pur oder mit Tabak gemischt in eine Zigarette eingerollt werden.

Alternativ dazu kannst Du Bl├╝ten und auch CBD-Liquid in einem Verdampfer (Vaporizer) schonend erhitzen. Der erzeugte Dampf enth├Ąlt dabei weitaus weniger toxische Schadstoffe, die der Gesundheit gef├Ąhrlich werden k├Ânnen. Sowohl beim Verdampfen als auch beim Rauchen tritt die Wirkung binnen einiger Sekunden ein.

CBD rauchen zum Entspannen

Um von den vermuteten entspannenden Effekten von CBD zu profitieren, kannst Du den Rauch von CBD-Bl├╝ten bedenkenlos inhalieren. Dabei machen sich, im Gegensatz zu THC (Tetrahydrocannabinol), keine psychoaktiven Wirkungen bemerkbar. THC ist der Wirkstoff des Cannabis, aufgrund dessen die Hanfpflanze auf der Verbotsliste steht. Wenn Du Nichtraucher bist, empfehlen wir Dir die Anwendung von CBD ├ľl 10 Prozent oder alternativ ein CBD-Liquid zum Verdampfen.

Zu unseren Produkten

Wirkungen & Nebenwirkungen

Die Wirkungen, welche durch das Rauchen von CBD entstehen, sind ├Ąhnlich denen von CBD-├ľl. Allerdings treten sie ├╝ber die Lunge rascher zutage, als wenn sie ├╝ber die Mundschleimhaut oder den Magen-Darmtrakt in den Blutkreislauf gelangen.

CBD entfaltet seine Wirkungen ├╝ber Dein Endocannabinoid-System (ECS). Das ECS ist ein Teil des Zentralen Nervensystems und konzentriert sich vor allem im Gehirn und im Immunsystem. ├ťber Rezeptoren an den Nervenzellen werden dabei Reize, Gef├╝hle und Empfindungen weitergeleitet oder blockiert. Wissenschaftler nehmen an, dass CBD mit den betreffenden Rezeptoren kommunizieren kann und so Dein Schmerzempfinden und Deine Psyche positiv beeinflussen k├Ânnte.

Noch besteht ein Mangel an profunden wissenschaftlichen Untersuchungen, da CBD erst seit kurzer Zeit im Fokus steht und verl├Ąssliche Langzeitstudien noch nicht vorliegen. Es werden der Substanz jedoch entz├╝ndungshemmende, beruhigende und schmerzlindernde Eigenschaften zugeschrieben. Laut zahlreichen Erfahrungen von Anwendern wird vermutet, dass das Rauchen von CBD vor allem bei ├ängsten, Stresssymptomen, Nervosit├Ąt und Schlafst├Ârungen Linderung verschaffen k├Ânnte.

Nach jetzigem Wissensstand ist ├╝ber schwere Nebenwirkungen beim Rauchen von CBD nichts bekannt. Bei einer hohen Dosierung kann es zu trockenem Mund, ├ťbelkeit oder Schwindelgef├╝hlen kommen. Wenn Du Medikamente einnimmst, solltest Du Deinen Arzt konsultieren, bevor Du CBD konsumierst. So k├Ânnen eventuelle Wechselwirkungen ausgeschlossen werden.

Welche CBD-Produkte kann man ├╝berhaupt rauchen?

CBD kannst Du problemlos rauchen, wenn Du das richtige Produkt ausw├Ąhlst. Neben den Bl├╝ten bieten sich CBD-Liquids und CBD-Tees an. Es muss an dieser Stelle wiederholt werden, dass Du nach den heutigen gesetzlichen Bestimmungen eine Grauzone betreten k├Ânntest.

CBD-Bl├╝ten

Bl├╝ten k├Ânnen entweder als Joint oder in einer Pfeife geraucht werden. Wegen der besseren Verbrennung mischen viele Anwender CBD-Bl├╝ten mit herk├Âmmlichem Tabak. Dabei werden allerdings eine Menge Giftstoffe freigesetzt, welche in der Lunge landen und langfristig gesundheitliche Sch├Ąden anrichten.

Schonender f├╝r die Gesundheit verdampfst Du Bl├╝ten im Vaporizer. Ein Vaporizer ist ein Ger├Ąt, das einer E-Zigarette ├Ąhnelt. Er erhitzt die Bl├╝ten bis auf etwa 200┬░Celsius. Dadurch werden die Wirkstoffe schonend freigesetzt. Es bildet sich ein CBD-haltiger Dampf. Da die Biomasse nicht verbrannt wird, atmest Du nur sehr wenige Giftstoffe ein.

CBD-Tee

Auch CBD-Tee kannst Du rauchen. Allerdings m├Âchten wir diese Anwendung nicht empfehlen. Zum einen enth├Ąlt Teepulver in der Regel St├Ąngel, Samenk├Ârner und Aromastoffe, die schlecht verbrennen. Zudem ist bei den meisten Tees der CBD-Gehalt so niedrig, dass sich nur eine schwache Wirkung entfalten kann.

CBD-Liquid

Um CBD-Liquid zu rauchen, musst Du Dir einen Vaporizer oder eine E-Zigarette anschaffen. Diese Ger├Ąte gibt es f├╝r wenig Geld im praktischen Hosentaschenformat. Beim Dampfen von Liquid haben sich zwei Techniken durchgesetzt:

Die sogenannte Direkt-zur-Lunge-Methode (DTL) zeichnet sich durch eine hohe Dampfentwicklung aus. Du arbeitest dabei mit h├Âheren Temperaturen, was eine st├Ąrkere Akkuleistung voraussetzt und einen gesteigerten Liquidverbrauch nach sich zieht.

Dementsprechend sparst Du bei der Mund-zur-Lunge-Inhalation Liquid und Akkuleistung (MTL). Dabei f├╝llst Du erst den Mund- und Rachenraum mit Dampf, bevor Du alles inhalierst.

Infobox:

CBD-Liquid ist in verschiedenen Geschmacksrichtungen erh├Ąltlich. Je nach Gusto kannst Du zwischen Blaubeere, Erdbeere und einer Vielzahl weiterer Aromen w├Ąhlen.

Kann man auch CBD-├ľl rauchen?

CBD-├ľl ist nicht zum Rauchen geeignet. Viele Hersteller versetzen ihre Produkte mit Vitamin E-Acetat* und anderen Substanzen, die bei der Verbrennung Giftstoffe freisetzen.

Ist CBD rauchen legal?

Bei dieser Frage ist die Rechtslage in Deutschland noch nicht zur G├Ąnze gekl├Ąrt. Auch die Juristen sind sich uneins. Zudem ├Ąndert sich die Gesetzgebung st├Ąndig, spielen doch Verordnungen der EU (Europ├Ąische Union) eine entscheidende Rolle.

In der Regel sind in Deutschland alle Produkte, die CBD enthalten, legal, sofern ein THC-Gehalt von 0,2 % nicht ├╝berschritten wird. Das verwendete Cannabidiol muss von Nutzhanf stammen, der von der EU zertifiziert ist. Diese Sorten werden ausschlie├člich f├╝r die Gewinnung von CBD gez├╝chtet und angepflanzt.

Anders stellte sich das lange Zeit hinsichtlich der Bl├╝ten dar. Sie gelten als unverarbeitet und k├Ânnen mit stark THC-haltigen Bl├╝ten verwechselt werden. Zudem ging der Gesetzgeber davon aus, dass bei einem sehr hohen Konsum ein Rausch erzeugt werden k├Ânne, weil CBD-Bl├╝ten oft mikroskopisch kleine Reste von THC aufweisen.

Dazu stellte der Bundesgerichtshof (BGH) in Leipzig im M├Ąrz 2021 fest, dass dieses Missbrauchspotenzial aus wirtschaftlichen Gr├╝nden nicht besteht, da f├╝r einen Rausch mit CBD-Bl├╝ten enorme Mengen ben├Âtigt werden. Experten sehen darin ein Grundsatzurteil, wodurch CBD-Bl├╝ten zuk├╝nftig als v├Âllig legal bezeichnet werden k├Ânnten.

Zu unseren Produkten

Darf man CBD in der ├ľffentlichkeit rauchen?

Das Rauchen von CBD in der ├ľffentlichkeit ist dem Konsum von Zigaretten und Tabak gleichzusetzen. Allerdings gibt es dazu noch keine ausformulierten gesetzlichen Regelungen.

Darf man nach dem Konsum von CBD Autofahren?

Autofahren unter Einfluss von CBD ist grunds├Ątzlich nicht verboten, da der Wirkstoff keine berauschenden Wirkungen besitzt. Allerdings kann es entspannen und bei hohen Dosierungen erm├╝dend wirken. Deshalb ist davon abzuraten, CBD zu konsumieren und sich danach ans Steuer zu setzen.

CBD-Bl├╝ten als beste Methode, CBD zu rauchen

Bl├╝ten mit einem hohen CBD-Gehalt lassen sich auf die gleiche Weise konsumieren wie Bl├╝ten, die f├╝r einen Rausch sorgen sollen. In der Regel werden sie geraucht oder verdampft. Dabei gibt es verschiedene M├Âglichkeiten.

Pure CBD-Bl├╝ten

CBD-Bl├╝ten k├Ânnen pur geraucht werden. Dabei drehst Du sie in eine Zigarette ein, um die Wirkung zu genie├čen. Viele Raucher nutzen die nikotinfreien Erzeugnisse, um sich von ihrem ungesunden Laster zu befreien.

Mit Tabak

Gerne werden CBD-Bl├╝ten mit Tabak gemischt. Dadurch brennt die Zigarette besser und gr├╝ndlicher ab. Als Konsument kommst Du so mit weniger Bl├╝ten aus, um die gleiche Wirkung zu erzielen.

In der Pfeife

Auch beim Genuss in einer Pfeife gelten f├╝r CBD-Bl├╝ten die gleichen Regeln, wie sie vom Rauchen herk├Âmmlicher Cannabis-Bl├╝ten bekannt sind. CBD-Bl├╝ten entfalten ihre Wirkung sowohl in der Tabakpfeife als auch in der Shisha oder dem Bong. Um den Konsum geschmacklich aufzuwerten, kannst Du etwas aromatischen Pfeifentabak beimischen.

Mit dem Vaporizer oder Verdampfer

Das Verdampfen von CBD-Bl├╝ten im Vaporizer weist gegen├╝ber dem Rauchen einige Vorteile auf. Da die Bl├╝ten nicht verbrannt werden, atmest Du weniger Giftstoffe ein. Hinzu kommt, dass beim Verdampfen das Mischen mit Tabak unn├Âtig wird.

Was ist der Unterschied zwischen Verdampfen und Rauchen?

CBD-Bl├╝ten k├Ânnen einfach und unkompliziert geraucht werden. Es bedarf dazu herk├Âmmlichen Zigarettenpapiers oder einer geeigneten Pfeife. Dagegen musst Du Dir zum Verdampfen von CBD-Bl├╝ten einen Vaporizer anschaffen.

Diese Anfangsinvestition amortisiert sich jedoch nach kurzer Zeit, da durch Verdampfen die Wirkstoffe effektiver freigesetzt werden als beim Verbrennen. Dadurch ben├Âtigst Du weniger Bl├╝ten, um den erw├╝nschten Effekt zu erzielen. Hinzu kommen die schon erw├Ąhnten gesundheitlichen Vorteile.

Sind CBD-Bl├╝ten legal?

Wenn Du CBD in einer reinen, nat├╝rlichen Form konsumieren willst, solltest Du auf Bl├╝ten zur├╝ckgreifen. Allerdings bewegt sich ein Kauf hinsichtlich der Legalit├Ąt in einer Grauzone. CBD-Extrakte sind erlaubt, sofern sie weniger als 0,2 % THC enthalten und der verwendete Hanf aus zertifiziertem Anbau stammt.

Bei den Bl├╝ten kompliziert sich die Sachlage etwas. Dazu hei├čt es im BtMG, dass das Inverkehrbringen von Cannabispflanzen nur dann erlaubt ist, wenn der Vertrieb ausschlie├člich zu gewerblichen oder wissenschaftlichen Zwecken erfolgt. Bislang zweifelt der Gesetzgeber an, dass der Verkauf an den Endverbraucher diese Kriterien erf├╝llt. Zudem wird davon ausgegangen, dass CBD-Bl├╝ten in gro├čen Mengen aufgrund des Restgehalts von THC zu Rauschzust├Ąnden f├╝hren kann.

Es bleibt abzuwarten, wie sich die Rechtslage nach dem Leipziger Urteil ver├Ąndert. Dabei wurde der gewerbliche Status auf den Endverbraucher ausgeweitet und nachgewiesen, dass ein Rausch durch CBD-Bl├╝ten au├čerhalb eines vern├╝nftigen wirtschaftlichen Gedankenguts angesiedelt ist.

Zu unseren Produkten

Wie wirken CBD-Bl├╝ten beim Rauchen?

Aufgrund der ├ähnlichkeit von CBD-Bl├╝ten und THC-Bl├╝ten h├Ąlt sich hartn├Ąckig die Meinung, dass CBD eine Droge sei. Dabei wurde das inzwischen von vielen nationalen und internationalen Institutionen dementiert. Daher zeigen wir Dir an dieser Stelle auf, welches die potenziellen Unterschiede sind.

CBD-Bl├╝ten:

  • krampfl├Âsend
  • entspannend
  • keine bewusstseinserweiternde Wirkung
  • beruhigend

THC-Bl├╝ten

  • psychoaktiv und bewusstseinserweiternd
  • es kann sowohl zu Freude und Hochgef├╝hlen kommen als auch zu Traurigkeit und Melancholie

CBD-Zigaretten als Alternative zum Joint?

Industriell gefertigte CBD-Zigaretten besitzen in der Regel einen THC-Gehalt von 1,0 %. Deshalb sind sie hierzulande nicht erlaubt, obwohl auch mit Zigaretten in der Praxis kein Rausch ausgel├Âst werden kann. CBD-Zigaretten sind also eine gute Alternative zum Joint oder zur Pfeife.

Infobox:

Die Schweiz geht mit CBD-Zigaretten weitaus entspannter um als Deutschland. Die Produkte d├╝rfen ab dem 18. Lebensjahr legal konsumiert werden.

H├Ąufige Fragen zum CBD-Rauchen

Folgende Fragen tauchen im Zusammenhang mit dem Rauchen von CBD immer wieder auf:

Wie schnell wirkt CBD, wenn man es raucht?

Die Wirkung setzt beim Rauchen nach sp├Ątestens drei├čig Sekunden ein und h├Ąlt dann drei bis vier Stunden an.

Kann CBD helfen, mit dem Rauchen aufzuh├Âren?

Mit CBD wird der Raucher nicht automatisch zum Nichtraucher. Allerdings weisen Studien** darauf hin, dass sowohl die Entzugserscheinungen gelindert als auch der Suchtdruck herabgesetzt werden k├Ânnte.

Kann man CBD im Drogentest nachweisen?

CBD ist keine Droge. Deshalb kannst Du einem Drogentest entspannt entgegensehen.

Das Fazit ÔÇô ist CBD rauchen eine gute Idee?

Das Rauchen von CBD ist nur eine von vielen Formen der Darreichung. Es kann Dir helfen, dem Tabakkonsum zu entsagen.

Allerdings sorgt das Rauchen von CBD immer f├╝r Aufsehen in der ├ľffentlichkeit und kann die Gesundheit beeintr├Ąchtigen. Deshalb raten wir Dir, auf CBD-├ľl von cbdsfinest.de zur├╝ckzugreifen. Das ist einfacher zu konsumieren und zeigt dieselben Effekte.

Wenn Du weiterf├╝hrende Infos zur Lieferung oder zum Versand ben├Âtigst, tritt bitte mit uns in Kontakt bzw. sende uns eine E-Mail. Oder bestelle einfach und bequem ├╝bers Internet! Wir freuen uns auf Dich und beraten Dich gerne unverbindlich zu unseren weiteren Produkten!

Quellen:

*Wu, Dan & Donal F. OÔÇÖShea: Potential for release of pulmonary toxic ketene from vaping pyrolysis of vitamin E acetate; M├Ąrz 2020.

**Morgan CJ et al: Cannabidiol reduces cigarette consumption in tobacco smokers: preliminary findings. 2016

Florian Aprilia

Hi, ich bin Florian Aprilia, auf Grund der Erkrankung meines Vaters machte ich mich auf die Suche nach einem Nahrungserg├Ąnzungsmittel, das Lebensqualit├Ąt schenkt. Sofort wurde ich auf CBD aufmerksam und begann mit einer intensiven Recherche & entschied mich nicht nur meinem Vater mehr Lebensqualit├Ąt zu schenken, sondern auch noch vielen anderen. Mein Ziel ist es f├╝r jeden das hochwertigste ├ľl preiswert verf├╝gbar zu machen.

Schreiben Sie einen Kommentar